ASV/TV Tennisteams erfolgreich

Im Bild von links: Lena Althammer, Lorena Mihm, Sabrina Niedermeier, Daniela Purkl, Franziska Lo Cicero, Birgit Amann (Fotos: Claudia Althammer)

Die Damen des TV/ASV Burglengenfeld traten als Aufsteiger in die Landesliga 2 beim TC Waldmünchen an. Sabrina Niedermeier an 2 und Lorena Mihm an 6 zeigten ihren Gegenerinnen eindeutig die Grenzen auf, während der kämpferische Einsatz von Birgit Amann an 4 nicht belohnt wurde. Routiniert wies Daniela Purkl an 5 ihr Gegenüber deutlich in die Schranken. Neuzugang Franziska Lo Cicero hingegen konnte bei ihrem Debüt noch nicht für die Mannschaft punkten. An Position 1 bekam es Lena Althammer mit der erfahrenen Tschechin Cecilia Hartmann (LK 6) zu tun. Mit ihrem fehlerlosen Spiel brachte Althammer ihre Kontrahentin zur Verzweiflung bis diese Mitte des zweiten Satzes aufgab. Das 4:2 brachte die Burglengenfelder Damen vor den Doppel in eine sehr gute Ausgangsposition.

Weiterlesen

Winterrunde 2021 / 2022

v.l.n.r.: Christian Haimerl, Christoph Berger, Benjamin Huber, Michael Augustin, Thomas Simon (Foto: Petr Smid)

Die Herrenmannschaften und die Damenmannschaft der ASV Burglengenfeld Tennisabteilung entschieden sich für die diesjährige Winterrunde des Bayerischen Tennisverbandes je eine Mannschaft ins Rennen zu schicken.

Weiterlesen

Mannschaften 2022

Wir starten mit 9 eigenen Mannschaften in die Sommersaison 2022 und darüber hinaus mit mehreren Spielergemeinschaften zusammen mit dem TV Burglengenfeld.

  • Herren Landesliga 2 Gr. 120 NO
  • Herren 30 Landesliga 1 Gr. 131 NO
  • Herren 30 Landesliga 2 Gr. 135 NO
  • Herren Nordliga 1 Gr. 006
  • Herren Nordliga 5 (4er) Gr. 072
  • Herren 60 Nordliga 1 (4er) Gr. 258
  • Junioren 18 Nordliga 3 Gr. 349
  • Juniorinnen 18 Nordliga 2 Gr. 422
  • Bambini 12 Nordliga 2 Gr. 482

Mannschaften „unter der Flagge“ des TV BUL

  • Damen Landesliga 2 Gr. 128 NO
  • Herren 50 Nordliga 3 (4er) Gr. 243
  • Knaben 15 Nordliga 4 Gr. 398
  • Dunlop Kleinfeld U8 Nordliga 1 Gr. 588

Erfolgreiches Heimdebüt

Herren 30 des ASV Burglengenfeld gewinnen gegen Kümmersbruck mit 6:3. Smid und Co sind in der Bayernliga angekommen.

Tobias Haimerl

Hier geht`s direkt zum MZ-Artikel >>

(19. Mai 2019) Zum Heimdebüt in der Bayernliga Nord empfingen die Herren 30 des ASV Burglengenfeld den TC Kümmersbruck. Beide Mannschaften mussten zum Saisonstart klare Niederlagen einstecken und somit hatte der Vergleich bereits richtungsweisenden Charakter für die weitere Saison in der Bayernliga.

Weiterlesen